Gläsernes Schwert

Ich bin schwer enttäuscht ..
 
Autor:Victoria Aveyard 
Verlag: Carlsen-Verlag
Band: 2.Teil
Seiten: 570
Für Fans von: Die Tribute von Panem
Romantik:
Humor:

Schreibstil:
❤❤❤❤
Anspruch: ❤❤
Überraschung:
❤❤
Spannung:
❤❤❤
Story:

Gesamtwertung:
❤❤
 
Wenn ihr mehr wissen wollt, dann klickt doch mal auf Weiterlesen ;) 
Ich muss leider ehrlich sagen, dass ich super enttäuscht bin. 
Der erste Teil hat mich so dermaßen vom Hocker gerissen, deswegen waren meine Erwartungen für den zweiten Teil natürlich rießig.. und sie wurden in keinster Weise erfüllt. 
Mir fehlt die Romantik, die im ersten Teil noch so greifbar war und es gibt auch so gut wie keine Spur von Humor. Auch die Story hat wahnsinnig nachgelassen.. im Grunde is dieser Teil ein rießen Abklatsch vom dritten Teil der Panem-Reihe, nur dass der Panem-Teil um einiges besser ist. Mare versinkt die ganze Zeit über in Selbstmitleid, handelt egoistisch und selbstgerecht und wiederholt sich ständig. Die Geschichte hat generell nicht viel Substanz und dreht sich immer um das Selbe. Nur passiert iwie nichts. Das einzig Gute in dem Buch war der dreiseitige Epilog :D 
Und natürlich ist der Schreibstil gewohnt super! Nur leider reißt nichtmal der die Story raus .. 
Ebenfalls nervig fand ich das ständige Kriegs-gelaber .. Echt selten, dass sich ein Buch innerhalb von zwei Bänden storymäßig so verändert und das gefällt mir gar nicht. Ich finde es auch nicht weiter spannend oder überraschend, bzw nur selten kommt mal eines davon auf. Also auch nicht, wie der erste Teil, der so viele Überraschungsmomente hatte und man nicht mit dem Ende rechnen konnte. 
Es tut mir Leid, dass ich eine derart schlechte Wertung geben muss, aber ich bin wirklich sehr enttäuscht.
 
Also nur 2 von 5 möglichen Herzen <3



Kommentare:

  1. Huhu Carina, :)

    schade, dass dir der zweite Band nicht gefallen hat. Bei mir war es gerade andersrum. Ich fand den ersten Teil eher durchwachsen, den zweiten dafür ganz toll. Aber ich kann verstehen, dass Mare hier stark polarisiert. Ich fand es gerade interessant, dass sie nicht wie eine typische Heldin handelt.

    Liebe Grüße von Conny von
    Connykathsbooks.blogspot.de



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaube, dieser Teil fällt unter die Kategorie "entweder du liebst es, oder du hasst es" :D Ich kenne nämlich bisher nur Meinungen von Menschen, die entweder hießen, dass sie das Buch verschlungen oder am liebsten abgebrochen hätten.
      Liebe Grüße

      Löschen

Lass mir eine nette Nachricht da. :) Ich freue mich über jede Einzelne!