Das dunkle Herz des Waldes

Definitiv nicht das, was man erwartet. Aber was erwartet man eg? ;)
 
Autor: Naomi Novik
Verlag: cbj-Verlag
Band: Einzelbuch
Seiten: 570
Für Fans von: Fantasy und Politik
Romantik: ❤❤
Humor: ❤❤
Schreibstil: ❤❤❤❤
Anspruch: ❤❤❤❤❤
Überraschung: ❤❤
Spannung: ❤❤❤❤
Story: ❤❤❤❤
Gesamtwertung: ❤❤❤
 
Wenn ihr genaueres zu meiner Meinung wissen wollt, dann klickt doch einfach auf Weiterlesen :)
 
 
Ich habe bisher viel Gutes über dieses Buch gehört und habe mich deswegen umso mehr gefreut, als ich es vom cbj-Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe! Also gleich zu Anfang: vielen Dank dafür :)
 
Und nun beginnen wir wie immer von außen nach innen: ich liebe dieses Cover! Es lässt so gut, wie Nichts vermuten und gleichzeitig macht man sich so viele Gedanken, welche Geschichte dieses Buch beinhaltet! Die Aufmachung ist in meinen Augen perfekt für die Story und somit sehr gut getroffen.
 
Mit der Romantik verhält es sich ähnlich wie mit dem Humor: man findet beides hin und wieder in der Geschichte, nur kommt in meinen Augen beides zu kurz. Ich hätte mir mehr davon gewünscht.
 
Dafür hat der Anspruch volle fünf Herzen kassiert! Die Geschichte ist wahnsinnig verstrickt! Wenn man mit dem Buch beginnt, kann man sich noch nichtmal ansatzweise vorstellen, wie es enden wird. Es ist in meinen Augen eher ein Epos, als eine Geschichte und sehr gut durchdacht. 
 
Überraschen konnte mich das Buch dagegen nur selten. Ich konnte die Geschichte zwar nie sehr weit vorhersagen, aber in den einzelnen Sequenzen habe ich immer mit den Vorkommnisen gerechnet. Dennoch gebe ich drei Herzen, einfach weil es wirklich immer nur in den Sequenzen war.
 
An Spannung dagegen hat es nicht gefehlt. Teilweise konnte ich das Buch nicht weglegen und vor allem: nicht mehr atmen! :D Doch es hatte auch seine Durchhänger, was es mir dann doch wieder schwer gemacht hat dran zu bleiben ..
 
Kommen wir nur zur Story: Ich bin sehr zwiegespalten. Die ersten 100 Seiten fand ich super! Ebenso wie ab Seite 300 bis Schluss.. doch der Zwischenteil ist mir sehr schwer gefallen. Ich habe tatsächlich 3 Monate (!) für dieses Buch gebraucht. Allerdings bin ich mir sicher, dass ich mit dieser Meinung so gut wie alleine bin. Für mich war das Buch einfach zu viel Fantasy. Ich konnte mir viele Gestalten und Situationen nur schwer vorstellen. Ebenso gab es für mich zu viele politische Machenschaften. Klar, schau ich mir diese gerne im Fernsehen an und finde sie da auch durchaus spannend, aber ich lese davon nicht gerne, weil sie mich in Büchern einfach langweilen. 
 
Alles in Allem hält das Buch aber, was es verspricht! Die Story ist toll verworren und nicht das, was man erwartet. Es gab sehr viel Neues in dem Buch, was ich so noch nicht gelesen habe und auch wenn es nicht ganz meinen Geschmack getroffen hat, kann ich es dennoch für Fantasyfans guten Gewissens weiterempfehlen! Also ganze 4 von 5 möglichen Herzen! <3



Kommentare:

  1. Schöne Rezension! :) Mir hat das Buch leider nicht gut gefallen, aber das Cover finde ich toll! ^^ Aber diese "Durchhänger" wie du es oben so schön genannt hast, haben dem Buch leider total die Spannung genommen.

    Liebe Grüße
    Sani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sani :) Vielen lieben Dank für deine Meinung dazu! Ich dachte, es hätte für mich diese Durchhänger gehabt, weil ich normalerweise nicht so gerne Bücher in dem Genre lese .. aber ist das dann generell so?
      Liebe Grüße,
      Carina

      Löschen

Lass mir eine nette Nachricht da. :) Ich freue mich über jede Einzelne!